Projekte

Titel Vereinfachtes Verfahren nach Art. 48 / 3 KRG
Zielsetzung Praxishilfe für die Anwendung von Art. 48 Abs. 3 KRG (vereinfachtes Beschluss- und Genehmigungsverfahren für Ortsplanungsrevisionen)
Zeitrahmen Von 01.07.2011 bis 29.02.2012
Produkte / Ergebnisse Empfehlung / Richtlinie
Stand der Bearbeitung abgeschlossen
Verantwortlichkeit BVR
Beteiligte BVR, ARE, VLP
Detailtext Im Rahmen der KRG Revision wurde mit Art. 48 Abs. 3 eine Bestimmung gschaffen, welche für untergeordnete Teilrevisionen ein vereinfachtes Beschluss- und Genehmigungsverfahren ermöglicht. Die Bestimmung wurde bisher kaum angewendet, weil eine eigentliche fundierte Abklärung fehlte und auch die Praxis nicht entwickelt werden konnte. Gestützt auf die Untersuchungen der BVR von Regelungen und Praxiserfahrungen in anderen Kantonen, wurde nun eine Richtlinie erstellt, welche allen Beteiligten (Betroffene, Gemeinden, Kanton) als Richtschnur dient.
 



« zurück