FAQ

Fragestellung   Antwort

Welches sind die wesentlichen Neuerungen gegenüber den bisherigen GIS-Datenmodellen Zonenplan Version 3.3, Genereller Erschliessungsplan Version 1.1 und Allgemeine Planungsinhalte Version 1.1?

  » lesen

Verlängert sich eine am 1. November 2005 noch nicht abgelaufene einjährige Planungszone automatisch um ein weiteres Jahr?

  » lesen

Darf eine durch Lawinenniedergang bis zum Kellergeschoss zerstörte Baute in GZ 1 wieder aufgebaut werden?

  » lesen

Bemisst sich die Frist der Mitwirkungsauflage bei Ortsplanungsrevisionen, die vor dem 1.11.2005 eingeleitet wurden, nach BauG (z.B. 20 Tage) oder nach KRVO (30 Tage)?

  » lesen

Wo liegt die Grenze zwischen "untergeordneter" und "wesentlicher" Änderung?

  » lesen

Ist ein flächengleicher Abtausch zwischen ZöBA und Dorfkernzone zwecks Regelung der Erschliessungsproblematik im Ausmass von ca. 50 m2 ein Fall von Art. 48 Abs. 3 KRG?

  » lesen

Gültigkeit der kommunalen Perimetergesetze?

  » lesen

Ist für eine Strassensanierung oder für die Anbringung des Deckbelags ein Beitragsverfahren durchzuführen?

  » lesen

Was geschieht mit gewählten Kommissionen?

  » lesen

Darf die Gemeindeversammlung das Verfahren einleiten?

  » lesen

Darf ein einziger Grundeigentümer die Einleitung verlangen? Darf man mit Einwilligung sämtlicher betroffener Grundeigentümer eine freiwillige Landumlegung durchführen lassen?

  » lesen

Ist die Publikation im Publikationsorgan der Gemeinde oder im Kantonsamtsblatt vorzunehmen?

  » lesen
In welchem Verfahrensschritt wird die Planungsbehörde über evtl. Stellungnahmen der USOS orientiert und wie wird das rechtliche Gehör sichergestellt?   » lesen

Was versteht man unter "nächste Überprüfung der Ortsplanung" in Art. 107 Abs. 1 KRG?

  » lesen
Gde. hat zwei punktuelle Umzonungen vor: Garten-/Hofraumzone in Dorfzone resp. Gewerbezone. Muss die Gemeinde im gleichen Schritt nun auch bereits das BauG auf das KRG abstimmen?   » lesen
Sind Bestimmungen des kantonalen Rechts unmittelbar anwendbar?   » lesen

Gelten die Zonenvorschriften des KRG nicht sofort (automatisch) für die entsprechenden im kommunalen Zonenplan heute festgelegten Zonen?

  » lesen

Wann kann ein Arealplan anstelle einer Revision des Zonenplanes, des Generellen Erschliessungsplanes und / oder des Generellen Gestaltungsplanes eingesetzt werden?

  » lesen

Wer regelt das Quartierplanverfahren?

  » lesen

Bedeutung des kommunalen Baugesetzes?

  » lesen

Bedeutung des Generellen Erschliessungsplanes?

  » lesen

Welche Bedeutung hat der Generelle Gestaltungsplan?

  » lesen

Wie kann eine Gemeinde die Kosten für eine Nutzungsplanung an Private weitergeben?

  » lesen

Kann an einem Wohnhaus, welches in der Bauzone liegt und an ein Strassen-ÜG grenzt ein Balkon angebaut werden, welcher ins ÜG ragt?

  » lesen

Darf ein vollständig abgebrochenes Haus in der Erhaltungszone wieder aufgebaut werden?

  » lesen

Darf ein abgebranntes Haus in der Erhaltungszone wieder aufgebaut werden?

  » lesen

Wie und wann ist ein Abbruchgesuch einzureichen?

  » lesen

Darf ein Landwirt seinen Stall in der Landwirtschaftszone abbrechen und wiederaufbauen?

  » lesen

Darf man einen Stall in ein Maiensäss umnutzen?

  » lesen

Welche baulichen Massnahmen sind in Landschaftsschutzzonen möglich?

  » lesen

Ab welcher Fläche ist eine Umweltverträglichkeitsprüfung (UVP) erforderlich?

  » lesen

Welche Arten der Arealplanung gibt es?

  » lesen

Kann die Grundordnung durch den Arealplan geändert werden?

Abweichungen von der Grundordnung?

  » lesen

Wie läuft das Verfahren  zum Erlass eines Arealplans ab?

  » lesen

Was sind die Grundlagen für einen Arealplan?

  » lesen

Können untergeordnete  Änderungen des Baugesetzes ebenfalls im Rahmen von Art. 48 Abs. 3 KRG behandelt werden, obwohl in der genannten Bestimmung lediglich von Planänderungen die Rede ist?

  » lesen

Wo ist die Abgrenzung zwischen Planänderungen von untergeordneter bzw. üblicher Bedeutung?

  » lesen

Muss eine Planungszone zum Zeitpunkt des Genehmigungsverfahrens noch verlängert werden?

  » lesen

Ist die Kennzeichnung des Arealplanperimeters im Zonenplan eine Voraussetzung, dass überhaupt eine Arealplanung durchgeführt werden kann?

  » lesen

Was unterscheidet den Arealplan vom Nutzungsplan?

  » lesen

Was unterscheidet den Arealplan vom Quartierplan?

  » lesen

Welche Auswirkungen hat eine Gemeindefusion auf die Belange der Raumplanung und des Bauwesens?

  » lesen

Was darf in Tourismuszonen gebaut werden ohne dass dafür ein BAB-Verfahren durchgeführt werden muss?

  » lesen

Wann ist das Mass der Nutzung in der Bauzone ausreichend bestimmt? Ab wann kann auf die Festlegung von Nutzungsziffern verzichtet werden?

  » lesen

Hebelt das neue KRG teilweise die bestehenden kommunalen Baugesetze aus?

  » lesen

Gibt es Regeln für die Aufteilung von Erschliessungskosten zwischen der Öffentlichkeit und Privaten?

  » lesen

Gibt es Kriterien oder Regeln, wie die Erschliessungskosten zwischen Gemeinden und Privaten aufgeteilt werden?

  » lesen

Gibt es Kriterien oder Regeln, wie die Erschliessungskosten zwischen Gemeinden und Privaten aufgeteilt werden?

  » lesen